vom 07.10.2009 | 10:51 Uhr

MTV stürmt an die Spitze!

Nach dem gelungenen Auftakt mit dem 3:1- Auswärtssieg beim MTV Bad Bevensen hat das neu formierte Volleyball-Männerteam des MTV Dannenberg am Sonntag beim ersten Heimspieltag der Saison nachgelegt.

EJZ vom 07.10.2009, jw Dannenberg, Volleyball-Bezirksliga der Männer: Gegen den MTV Tostedt III und den TSV Winsen/Luhe II gewannen die Gastgeber jeweils 3:0 und sind an die Tabellenspitze in der Bezirksliga gestürmt.

MTV Dannenberg - MTV Tostedt III 3:0 (32:30, 25:16, 25:22): Die Gastgeber begannen bei ihrem Heimdebüt nach über zehn Jahren Pause auf Bezirksebene nervös und waren nicht zwingend. Nach fünf vergebenen Satzbällen brachte das 32:30 aber Sicherheit. Fortan steigerte sich das Team um den 16-jährigen Youngster Maximilian Schuster, der einige gute Angriffsaktionen zeigte und auch als zweiter Steller gefordert war. Zielstrebiger, sicherer und wuchtiger schloss der Neuling seine Aktionen nun ab und siegte am Ende verdient.

MTV Dannenberg - TSV Winsen/Luhe II 3:0 (25:10, 25:17, 25:17): Gegen die schwache TSV-Reserve konnte der MTV Dannenberg fast nach Belieben schalten und walten. Wie schon im ersten Spiel lieferte das Team eine gute Blockarbeit ab, so dass der Gast kaum Gefahr im Angriff entfalten konnte. Beim ungefährdeten Sieg konnte der MTV munter durchwechseln und sich auch einige Unkonzentriertheiten leisten. Einige Ausrufezeichen setzte Denis Kran mit wuchtigen Schmetterbällen.

Danninger - Die Gefahr aus dem Osten!
Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg Klaus Wieczorek Hoch- und Tiefbau GmbH Hitzacker Schnellecke Logistics Elbe-Jeetzel-Zeitung Fotostudio Wunberger Salzwedel Schrauberwelt Salzwedel AgenZasBrothers Salzwedel » Filme - VFX - 3D
StartseiteKontaktImpressum