vom 13.02.2012 | 12:27 Uhr

"Ärmel hoch gekrempelt"

MTV Dannenberg nach 3:0 und 3:1 vorzeitig Vizemeister

Abgewehrt: Max Simon (links) und Oliver Krösch setzten sich mit dem gastgebenden MTV Dannenberg erst mit 3:0 gegen den SV Munster und dann mit 3:1 gegen den Tabellensiebten TSV Hollern-Twielenfleth II durch. Aufn.: C. Ehlert

ce Dannenberg. Der MTV Dannenberg hat sich in der Volleyball-Landesliga vorzeitig den Aufstiegs-Relegationsplatz gesichert. Die "Danninger" siegten am Sonnabend in eigener Halle mit 3:0 gegen den SV Munster und mit 3:1 gegen den TSV Hollern-Twielenfleth II und können mit nunmehr 18:6 Punkten nicht mehr von Rang zwei verdrängt werden.
Ob der MTV Dannenberg als Vizemeister überhaupt die Aufstiegsrunde bestreiten muss, um in die höhere Klasse zu kommen, steht aber noch nicht fest. Denn Meister SVG Lüneburg III (24:2) überlege, so MTV-Trainer Ronald Seide, auf den Auftstieg zu verzichten. "Wenn Lüneburg nicht will, gehen wir direkt in die Verbandsliga", kündigte Seide an. Der Sprung in die höhere Klasse wäre zwar gewagt wegen der schlechten Trainingsmöglichkeiten, da die Vielzahl der MTV-Spieler stets von weither anreisen muss. "Doch wir würden es versuchen, um zu gucken, ob wir mithalten können", betont Seide, für den ein Scheitern in der Relegation allerdings kein Beinbruch wäre.
MTV Dannenberg - SV Munster 3:0 (25:22, 25:22, 25:15): Nach holprigem Beginn erspielten sich die "Danninger" in der Dannenberger Mehrzweckhalle mit ihrer Überlegenheit am Netz einen Vorsprung, den sie über 8:4 auf 17:11 ausbauten. Doch durch vermeidbare Fehler wie schlechte Annahmen oder Schmetterbälle ins Aus ließen sie den SVM herankommen. Aus dem 18:13 wurde ein 19:19. In der Endphase des ersten Satzes wollte der MTV Dannenberg einfach mehr die Führung als der Tabellenvierte: Erst besorgt Moritz Kotschken-Peters mit einem Netzleger das 23:22, dann landet ein Gäste-Angriff klar im Aus, ehe der MTV-Block bombensicher steht - 25:22. Weil die "Danninger" auch im zweiten Satz phasenweise zu ungenau zuspielten und dem MTV somit der Druck fehlte, blieb der SV Munster im Spiel. Die Gastgeber kämpften sich nach dem 6:10 aber zurück in den Satz, der erneut bis zum 22:22 ausgeglichen verlief. Wieder besaß der MTV mehr Durchsetzungsvermögen: Denis Kran schmettert erfolgreich, dann lässt sich die Netzabwehr um Kotschken-Peters zweimal von außen nicht überwinden - 25:22. Das saß, das verdaute der SV Munster nicht. Schnell zogen die "Danninger" bei einer Aufschlagserie von Thomas Hane auf 9:2 davon und machten über 15:5 und 19:10 den letztlich glatten Sieg perfekt. MTV Dannenberg - TSV Hollern-Twielenfleth II 3:1 (25:23, 18:25, 26:24, 25:22): "Die haben uns das Siegen mit ihrer Alles-oder-nichts-Spielweise schwer gemacht. Uns war etwas der Kräfteverschleiß anzumerken, wir haben aber wie im ersten Spiel die Ärmel hoch gekrempelt, wenn es darauf ankam", fasste MTV-Trainer Seide das umkämpfte Match zusammen. "Allerdings waren wir gegen Munster als vermeintlich stärkeren Gegner konzentrierter", räumte Seide ein. Der MTV, der sich am Sonnabend insgesamt etwas verbessert in der Feldabwehr präsentierte, erarbeite sich im ersten Durchgang nach dem 9:9 einen knappen Vorsprung, den er ins Ziel rettete. Personell umgestellt, lief es anschließend nicht mehr so rund beim MTV, der um den Debütanten Andreas Brückner den frühen Rückstand nicht mehr wettmachen konnte. Im packenden dritten Satz holten die Gastgeber auch dank des variableren Angriffs ein 15:19 auf und verwandelten im Finish den dritten Satzball zur erneuten Führung. Im vierten Durchgang steuerte der klar tonangebende MTV über 7:2, 14:6 und 22:16 der Vizemeisterschaft entgegen.

MTV Dannenberg: N. Neumann, M. Kotschken-Peters. T. Hane, H. von Strusinski, M. Simon, O. Krösch, P. Rütz, D. Hübert, D. Kran, A. Brückner, S. Pietsch.

Danninger - Die Gefahr aus dem Osten!
Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg Klaus Wieczorek Hoch- und Tiefbau GmbH Hitzacker Schnellecke Logistics Elbe-Jeetzel-Zeitung Fotostudio Wunberger Salzwedel Schrauberwelt Salzwedel AgenZasBrothers Salzwedel » Filme - VFX - 3D
StartseiteKontaktImpressum