vom 06.12.2011 | 08:41 Uhr

Einen Verfolger abgeschüttelt

Volleyball-Frauen des MTV festigen mit 3:1-Sieg beim Tabellendritten den Spitzenplatz

koo Dannenberg. Neuntes Spiel, neunter Sieg und einen Verfolger abgeschüttelt - die Volleyball-Frauen des MTV Dannenberg setzen in der Bezirksliga den Alleingang fort. 3:1 (23:25, 25:11, 25:16, 25:20) gewann der MTV am Sonnabend beim TV Vahrendorf II, der mit nun sechs Minuspunkten aus dem Titelrennen raus sein dürfte.
Der MTV hat dagegen die Aufstiegs-Relegation bereits "ziemlich sicher", meint Spartenleiter und Betreuer Ronald Seide nach dem klaren Sieg. Einzig der mit zwei Minuspunkten belastete Tabellenzweite MTV Ramelsloh hält noch Schritt mit dem Spitzenreiter MTV Dannenberg. Der wurde in Vahrendorf zunächst von einem gegenüber dem Hinspiel verstärkten und kompakter auftretenden Gastgeber überrascht. Zudem hatte sich der Gast aus Dannenberg die Sache nach dem klaren 3:0 im Hinspiel auch einfacher vorgestellt. Daher hatte der Gast auch eine unübliche Aufstellung gewählt, die Außenangreifer getauscht und dadurch einen zeitweise zu schwachen Block auf dem Feld. "Das passte nicht", merkte Seide mit Spielertrainerin Claudia Grande nach dem knapp verlorenen ersten Satz. Zweimal hatte der MTV dabei die Gastgeberinnen ziehen lassen müssen, offenbarte zudem Probleme bei der Annahme und dem Zuspiel. Der Gast aus Dannenberg stellte daher um, verbesserte zudem sein Spiel und senkte die Fehlerquote. Und da der MTV im Angriff dem TVV II ohnehin deutlich überlegen war, gestaltete er den Rest des Spiels klar für sich. Über 11:4 entschied das Grande-Team den zweiten Durchgang ganz deutlich mit 25:11 für sich und zog im dritten Durchgang nach dem 10:7 erneut davon. Im vierten Satz hielt der TVV II stärker dagegen. Nach dem 17:15 setzte sich der spielstarke MTV aber erneut klar durch.
"Die Mannschaft ist gut drauf", meinte Seide nach dem starken Auftritt des Spitzenreiters. Grande konnte es sich sogar leisten, mit zwei Liberos anzutreten. Johanna Praetz zeigte dabei nach langer Verletzungspause auf dieser Position ein gutes Comeback.

Danninger - Die Gefahr aus dem Osten!
Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg Klaus Wieczorek Hoch- und Tiefbau GmbH Hitzacker Schnellecke Logistics Elbe-Jeetzel-Zeitung Fotostudio Wunberger Salzwedel Schrauberwelt Salzwedel AgenZasBrothers Salzwedel » Filme - VFX - 3D
StartseiteKontaktImpressum