Liebe Leser, treue Fans, vieljährige Wegbegleiter - ja, es ist wahr:

Unsere erfolgreiche Frauenvolleyballmannschaft musste sich auflösen.
An dieser Stelle ist es an der Zeit, ein großes Dankeschön an all die zu senden, die uns über Jahre, wenn nicht über Jahrzehnte unterstützt haben - an Spielerinnen, Trainerinnen und Trainer, Funktionäre, Sponsoren, die Sportredakteure und natürlich an die Fans, die uns mitunter in komplett besetzten Bussen zu Auswärtsspielen begleiteten. DANKE!!! Es war eine schöne Zeit.

Der Einfachheit halber an dieser Stelle der Text der am heutigen Freitag, dem 5. Juni, in der Elbe-Jeetzel-Zeitung stand:

„Einzige logische Konsequenz“
Volleyball: Verbandsliga-Frauenteam des MTV Dannenberg löst sich auf
ejz Dannenberg. Das kam dann doch plötzlich. Beim MTV Dannenberg gibt es im Spielbetrieb keinen Frauenvolleyball mehr – dies ergab eine Mannschaftssitzung des Verbandsligisten am Wochenende. Sechs oder sieben Spielerinnen – die mitunter aus Flensburg, Braunschweig und Ludwigslust anreisen – seien zu wenig, um kontinuierlich auf dem hohen Verbandsliganiveau weiterzuspielen, meint das Team. Hintergrund: Zwei Spielerinnen des ohnehin schmalen zehnköpfigen Kaders hatten schon vor Saisonende angekündigt, aus persönlichen Gründen aufzuhören. Nun kam kurzfristig eine weitere Absage hinzu. Und auch Trainer Thilo Reeck habe aus privaten Gründen und aufgrund der durch die Abgänge nur noch geringen sportlichen Perspektive seinen Abschied bekannt gegeben. Damit ist die MTV-Volleyballsparte nächste Saison nur noch mit mit einem Männerteam am Start. Das spielt allerdings weiterhin in der Verbandsliga mit.
„Es ist natürlich bedauerlich, vor allem für die Spielerinnen, die gerne weiter hochklassig Volleyball spielen wollen und nun ihr Glück andernorts versuchen werden, dass wir diesen Weg gehen müssen“, sagt Abteilungsleiter Ronald Seide. „Aber es ist die einzige logische Konsequenz.“ Der Kader sei einfach zu klein. Und nachrückende Spielerinnen gebe es beim MTV nicht, obwohl der Verein auch über mehrere Jahre Nachwuchsarbeit mit einer Schul-Volleyball-AG betrieben habe. Das Interesse bei Schülerinnen sei zu gering gewesen. Der Sprung für Anfängerinnen in die Verbandsliga sei zudem zu groß, und für eine Reservemannschaft gebe es schon lange nicht mehr genügend Spielerinnen. „Wir haben über Jahre versucht, Nachwuchs zu erhalten, haben bis ins Mecklenburgische und im Altmarkkreis Salzwedel akquiriert, jedoch nur mit punktuellem Erfolg.“ Zudem verlassen beide B-Schiedsrichter das Team. Und ohne zumindest einen B-Referee erhielte man keine Zulassung zur Verbandsliga. Eine kurzfristige Ausbildung neuer Schiedsrichter gestalte sich schwierig.
Dass die Mannschaft sich ausgerechnet nach der erfolgreichsten aller bisherigen Saisons auflöse, die mit der Teilnahme an der Relegation zur Oberliga endete, ist für Seide besonders schade. Er geht davon aus, dass es in Lüchow-Dannenberg auf Dauer keinen Frauenvolleyball im Wettkampfbetrieb geben wird.


Vergangene Spielberichte der Danninjas

vom 16.11.2014 | 15:44 Uhr

Dannenberger Damen lassen es zu Hause krachen

Volleyball-Verbandsliga: MTV-Frauen erst nervös, dann cool[mehr]

 
Sich nicht ausspielen lassen wollen am Sonnabend Matthias Schmidt (rechts) und Heiko von Strusinski mit dem MTV Dannenberg.

vom 14.11.2014 | 15:49 Uhr

Volleyballer aus Dannenberg wollen es krachen lassen

Doppelter Verbandsliga-Heimspieltag in Dannenberg[mehr]

 
Zum 25-jährigen Bestehen ihrer Volleyball-Freundschaft trafen sich Montag Sportler aus dem Raum Salzwedel und Dannenberg zum sportlichen Vergleich sowie zum Gedankenaustausch in der Mehrzweckhalle der Jeetzelstadt.

vom 14.11.2014 | 14:51 Uhr

25 Jahre Ost-West-Volleyball-Freundschaft zwischen Dannenberg und Salzwedel

Ein Wiedersehen mit Sport und Spaß [mehr]

 

vom 19.10.2014 | 16:39 Uhr

Am Ende im alten Trott - 2:3

Volleyball-Verbandsliga der Frauen: MTV Dannenberg verliert beim TSV Stelingen[mehr]

 
Monika Grande aus Dannenberg arbeitet ab August als Landestrainerin für den Volleyballverband Schleswig-Holstein.

vom 10.06.2014 | 16:25 Uhr

Monika Grande wird Landestrainerin

Volleyballerin aus Dannenberg arbeitet künftig für den Verband in Schleswig-Holstein[mehr]

 

vom 19.03.2014 | 22:30 Uhr

Zweimal Verbandsliga zum Mitnehmen bitte!

Danninger machen es den Danninjas nach und sicher den Klassenerhalt nach tollem Endspurt.[mehr]

 

vom 27.01.2014 | 10:02 Uhr

Aufsteiger hält dem Druck stand

Volleyball-Verbandsliga der Frauen: MTV Dannenberg punktet mit zwei Heimsiegen im Abstiegskampf[mehr]

 

vom 20.01.2014 | 10:10 Uhr

Gelungener Einstand für den neuen Coach

Volleyball-Verbandsliga der Frauen: MTV Dannenberg gewinnt überraschend 3:2 beim Tabellenzweiten[mehr]

 

vom 16.12.2013 | 18:45 Uhr

2:3 fühlt sich wie ein Sieg an

Volleyball-Verbandsliga der Frauen: MTV hält beim Spitzenreiter mit[mehr]

 

vom 10.12.2013 | 18:45 Uhr

MTV Dannenberg setzt sich zu sehr unter Druck

Endrunde um den Verbandspokal der Volleyballerinnen in Braunschweig[mehr]

 
News 1 bis 10 von 59
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-59 vor > Letzte >>
Danninger - Die Gefahr aus dem Osten!
Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg Klaus Wieczorek Hoch- und Tiefbau GmbH Hitzacker Schnellecke Logistics Elbe-Jeetzel-Zeitung Fotostudio Wunberger Salzwedel Schrauberwelt Salzwedel AgenZasBrothers Salzwedel » Filme - VFX - 3D
StartseiteKontaktImpressum